Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenschutz Informationen: Hier klicken

Bitte beachten: Bestellung auf Rechnung ist nur möglich, wenn die Rechnungs- und Lieferadresse identisch sind! (Wegen Missbrauches)

Lieferbedingungen

Die angebotenen Artikel sind in der Regel vorrätig, damit wir prompt, oft sogar noch am Tag des Bestelleingangs ausliefern können.

Preise
Die Mehrwertsteuer ist inbegriffen. Alle Preise und Nebenkosten werden nach den zur Zeit der Lieferung gültigen Preisliste unter www.drogi.ch berechnet. Die Preise stehen unter dem Vorbehalt, dass keine Datenbankfehler und/oder Preiserhöhungen erfolgt sind.

Lieferung 
Wir liefern in der Schweiz und Fürstentum Liechtenstein. Nach Schweizer Recht liegt das Risiko eines Verlustes oder Diebstahls nach der Übergabe an die Post beim Empfänger. 

Zahlungsweise 
Die Bezahlung erfolgt mittels Rechnung, Kreditkarte, Paypal, Postcard, Twint oder Vorauszahlung.

Vorauszahlungen sind auf das Postkonto 80-180929-7  zu überweisen: Rechnungen die Sie erhalten, haben eine andere Kontonummer, bitte beachten, nicht auf dieses Konto einzahlen!

IBAN Elektronisch:    CH5009000000801809297 / Postfinance AG 3000 Bern

_________________________________________________________________________________

Der Kauf auf Rechnung wird von der Firma Powerpay/MF Group übernommen

- Zahlungsziel: 14 Tage

MF Group / POWERPAY bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Kauf auf Rechnung” an. Mit der Auftragsrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung begleichen. Sollten Sie auf eine Zahlung im vorgegebenen Zeitrahmen verzichten, erhalten Sie nachträglich im Folgemonat eine Monatsrechnung mit Bestellübersicht.

Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt POWERPAY die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die AGB von POWERPAY. (powerpay.ch/de/agb).

Gebührenübersicht von Powerpay bei Kauf auf Rechnung

Jahreszins bei Zahlungsverzug innerhalb KKG 12% p.a. (bis Fr. 500.-)
Jahreszins bei Zahlungsverzug ausserhalb KKG 14.9% p.a. (ab Fr. 500.-)

Monatsrechnung CHF 2.90 (wird erst versandt, wenn Die Zahlung nach 14 Tagen gemacht wird)

Mahngebühren ab der ersten Mahnung CHF 18.-
Mahngebühren 2. Mahnung CHF 28.-
Mahngebühren 3. Mahnung CHF 38.-

Die Rechnung wird der Lieferung beigelegt.

PostFinance-Einzahlungsgebühr (Gebühr der Post für Bareinzahlungen am Postschalter): Gemäss aktuellem Posttarif

Diese Gebühren sind vom Käufer zu tragen.

Das Angebot richtet sich ausschliesslich an handlungsfähigen Personen ab 18 Jahren mit regelmässigem Einkommen.

* Bei den angegebenen Gebühren und Kosten handelt es sich um Höchstbeträge. MF behält sich das Recht vor davon abzuweichen **Es gilt die jeweils gültige Preisliste für Einzahlungsscheine (https://www.postfinance.ch/de/priv/prod/pay/national/inpay/detail.html)

________________________________________________________________________________ 

Versandkosten 

In der Schweiz/FL ab Fr. 60.- portofreier Versand als Economy, für Prioritaire wird ein Zuschlag von Fr. 3.- verrechnet. Unter Fr. 60.- wird  Fr. 7.- Porto verrechnet.

Teillieferungen
Wird auf der Bestellung nichts Gegenteiliges angegeben, so behalten wir uns vor, Teillieferungen durchzuführen. Allfällige Nachlieferungen erhalten Sie portofrei.
 
Annahmeverweigerung 
Bei unberechtigter Annahmeverweigerung der von uns gelieferten Waren berechnen wir die uns entstandenen Kosten. Unser Recht auf Erfüllung des Kaufvertrages bleibt hiervon unberührt. 
 
Reklamationen 
Umtausch oder Rücksendung ist nur bei Falschlieferungen oder Herstellungsfehlern und nach vorgängiger Absprache mit uns möglich. Bei Rücksendungen muss eine Kopie des Lieferscheins oder der Rechnung beigelegt werden. Bei der Beschädigung auf dem Transportweg müssen Sie innerhalb von 48 Stunden bei der Post reklamieren, da sonst der Anspruch auf kostenlosen Ersatz erlischt.

Umtausch wegen Nichtgefallen ist nach vorheriger Absprache möglich.

Bei der gelieferten Ware ist die Haftung auf Ersatzlieferung begrenzt. Ansprüche auf Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung der Vergütung sind ausgeschlossen, sofern Ersatzlieferungen in angemessener Frist möglich sind. Einwendungen wegen Mängeln an der Ware können nur innerhalb von 8 Tagen geltend gemacht werden. Ergibt die Überprüfung der mangelhaften Ware, dass die Mängel auf schuldhaftes Verhalten des Käufers (z.B. Beschädigung durch unsachgemässe Behandlung) zurückzuführen ist, so trägt der Käufer die Kosten der Ersatzlieferung. 
 
Vorbehalt
Unser Angebot ist freibleibend. Liefermöglichkeit, Irrtum sowie Zwischenverkauf müssen wir uns vorbehalten. 
 
Gerichtsstand 
Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf Schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist das Friedensrichteramt in Willisau LU das für Escholzmatt zuständig ist.

Ruedi Giger dipl. Drogist HF, Inhaber und Geschäftsführer - (CMS Block lang September 2020)