Soufrol - bewährt und modern zugleich!

Schwefeltherapie als Unterstützung bei rheumatischen und muskulären Beschwerden sowie bei Hautirritationen.

Die Geschichte von Schwefel.

Schwefel als Heilmittel war schon im antiken Griechenland bekannt. Schon in Homers «Odyssee» findet Schwefel Erwähnung. Später nutzten die Römer Sulfur, so der lateinische Name, als Zusatz bei Mineralbädern für Rheuma-Geplagte und verbreiteten die Kultur des heilenden Badens und Trinkens über ganz Europa.

Unten weiterlesen...

Soufrol Muskeln & Gelenke

8 Elemente

Absteigend sortieren

8 Elemente

Absteigend sortieren

Soufrol Trinklösung: Es enthält Schwefel (MSM) und hoch bioverfügbares Silizium.

Soufrol Arthro Flex ist ein flüssiges Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von organischem Schwefel (MSM), für den Organismus hoch bioverfügbarem Silizium, Chondroitin und Glucosamin.

Es wird zur ganzheitlichen therapiebegleitenden Unterstützung von Gelenkbeschwerden und zu deren Vorbeugung eingesetzt.

Aber erst mit Aufkommen eines wohlhabenden Bürgertums entstanden Anfang des 19. Jahrhunderts zahlreiche Kurorte, die zum grössten Teil heute noch existieren. Bedeutung von Schwefel im menschlichen Körper Schwefel ist ein lebenswichtiges Element – der menschliche Körper besteht zu 0.2% aus Schwefel.
Zudem ist er Bestandteil zahlreicher Eiweisse und Enzyme und dadurch an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Der Körper enthält fünf Mal mehr Schwefel als Magnesium und vierzig Mal mehr Schwefel als Eisen.

Soufrol ist Top-Aktuell - jetzt auch zum TOP-Preis - Versuchen Sie es!