Gesunde Ernährung

Die Gesundheit erhalten ist die Herausforderung in einer Umgebung, die ständig volle Leistung fordert. Grundlage ist dabei, die Ernährung. Sich gesund ernähren kann bei einem stressigen, unregelmässigen Leben schwierig sein.

Ernährung bedeutet nicht nur reine Kalorienzufuhr. Neben Kohlehydraten, Eiweiss und Fetten braucht der Körper eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralien. Diese können aus möglichst naturbelassenen Lebensmitteln bezogen werden. Dabei ist auch wichtig Grundstoffe aufzunehmen, aus denen der Stoffwechsel die nötigen Vitamine selbst produziert. Als Beispiel sei Betacarotin als Vorstufe für Vitamin A angeführt. Viele Stoffe sind aber in unseren Lebensmitteln nicht mehr in diesem Masse vorhanden, wie dies ursprünglich der Fall war. Viele Lebensmittel kommen aus industrieller Massenproduktion. Dann sind Ergänzungsmittel eine Möglichkeit, Mangelerscheinungen vorzubeugen.

» Weiterlesen

Raster  Liste 

pro Seite
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Raster  Liste 

pro Seite
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

 

Sich gesund ernähren für mehr Leistungsfähigkeit

Ist der Stoffwechsel erhöht, wie bei Sportlern, dann steigt auch der Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen. Um diesen erhöhten Bedarf zu decken, können Nahrungsergänzungen helfen, das Ziel »Gesund ernähren« zu erreichen. Mit Produkten von drogi.ch ist es möglich, sich auf natürliche Weise gesund zu ernähren. Blütenpollen und Direktsäfte helfen, den Mineralhaushalt im Gleichgewicht zu halten. Das fördert die Leistungsfähigkeit, indem die Stoffwechselprozesse effizient ablaufen und selbst wenig Energie brauchen. Gesund ernähren heisst auch, darauf zu achten, dass es dem Darm gut geht. Vollreispulver mit Ingwer und Kurkuma ist ein Mittel den Magen-Darm-Trakt zu unterstützen.

Gesund ernähren als moderne Herausforderung

Die Aufgabe ist in der industrialisierten Welt gross. Eine ausgewogene Ernährung mit frischen und ursprünglichen Grundstoffen erfordert Zeit. Meist muss die Mahlzeit selbst zubereitet werden. Eine Kantine kann die Frische nicht liefern. Das geht schon aus organisatorischen Gründen nicht. So gehen wichtige Vitamine verloren, die dem Körper nicht mehr zur Verfügung stehen. Das Einkaufen der Lebensmittel ist die nächste Prüfung. Im Supermarkt gibt es Obst und Gemüse. Doch meist aus industrieller Massenproduktion. Sich gesund ernähren bedeutet darauf zu achten, dass die Nahrung vollwertig ist. Nur ob es ausreicht, den Bedarf an Vitaminen und Spurenelementen zu decken, ist fraglich. Nicht jeder hat die Möglichkeit sich bei einem Bio-Bauern zu versorgen. Gesund ernähren ist zu einer ganz eigenen Herausforderung geworden. Gleichzeitig ist auf diese Weise die eigene Gesundheit am einfachsten zu erhalten. Eine ausreichende Versorgung mit den nötigen Stoffen nimmt viel Stress aus dem Organismus. So steht mehr Energie fürs Leben zur Verfügung. Energie, die durch den bewussten Umgang mit der Ernährung gewonnen wird. Gesund ernähren als Energiequelle fürs Leben.