Omega 3

Artikel 1-24 von 65

Seite
Absteigend sortieren
  1. 19%
    Elevit Omega 3 - 100 Kaps.
    Elevit Omega 3 - 100 Kaps.
    Regulärer Preis 59.90 CHF Sonderpreis 48.50 CHF
  2. 14%
    Nutergia Ergy 3 Kapseln
    Nutergia Ergy 3 - 60 Kaps.
    Regulärer Preis 34.50 CHF Sonderpreis 29.80 CHF
  3. 14%
    Nutergia Synerbiol Kapseln
    Nutergia Synerbiol Kapseln - 60 Stk.
    Regulärer Preis 34.80 CHF Sonderpreis 29.80 CHF
  4. 11%
    Omega-life Liquid Forte 3000 - 150 ml
    Omega-life Liquid Forte 3000 - 150 ml
    Regulärer Preis 49.90 CHF Sonderpreis 44.50 CHF

Artikel 1-24 von 65

Seite
Absteigend sortieren

 

In den letzten Jahren kam bei Diskussionen zum Thema der Ursache des ADS oder ADHS bei Kindern immer wieder der Zusammenhang mit einem Mangel an mehrfach ungesättigten Fettsäuren als Thema auf.

Man konnte bei Kindern mit ADS einen Abfall eben dieser Fettsäuren feststellen. Jedoch ist bis dato noch unklar, ob das auf eine Fehlernährung oder eine zu geringe Umwandlung kurzkettiger Fettsäuren handelt. Langkettige ungesättigte Fettsäuren sind ganz besonders bedeutsam für die Entwicklung einer normalen Hirnfunktion und –Struktur. Solche sind zum Beispiel in einer Omega 3 Kapsel enthalten.

Behandlung von ADHS durch Zufuhr von Omega 3 Kapseln?

Studien zu diesem Thema konnten bis heute nicht beweisen, dass eine Zufuhr einer Omega 3 Kapsel in kleinen Dosen die mit ADS und ADHS verbundenen Symptome verbessert. Eine Studie, die von der Arbeitsgruppe Sorgi durchgeführt wurde, zeigt allerdings auf, dass eine höhere Dosierung der Omega 3 Kapsel den Patienten hilft. Die Testpersonen konnten nach 8 Wochen schon deutliche Verbesserungen spüren. Die Omega 3 Kapsel kann man in vielen Apotheken erstehen, man kann sie beidrogi.ch auch über das Internet bestellen. Sollte die Supplementation der Omega 3 Kapsel keine deutliche Besserung zeigen, so kann man noch die Ernährung umstellen. Anstatt eine Omega 3 Kapsel zu nehmen, könnte Ihr Kind zum Beispiel regelmässig Fischgerichte Essen.

Wie kann man also den Nutzen der Omega 3 Kapsel als Nahrungsergänzungsmittel für ADS oder ADHS Patienten bewerten? Die bis jetzt in den verschiedenen Studien erhaltenen Ergebnisse zu diesem Thema sind bis dato noch sehr ungenau. Es wurden jeweils nur kleine Patientengruppen untersucht und das auch nicht über einen längeren Zeitraum. Das Interesse an der Omega 3 Kapsel als Behandlungsmittel gegen leichtere oder leichte Fälle des ADHS Syndroms ist jedoch von Seiten der Eltern und Kinder durchaus vorhanden. Es wurden bis jetzt noch keine medizinisch eindeutigen Beobachtungen zur gleichzeitigen Supplementation mit der Omega 3 Kapsel und der Aufnahme mehrfach ungesättigten Fettsäuren mit der natürlichen Nahrung gemacht. Da es den Patienten in der obig genannten Studie nach der Einnahme der Omega 3 Kapsel allerdings besser ging, sollte man bei leichten Fällen des Syndroms eine Behandlung mit Omega 3 in Betracht ziehen. Zumal die Nebenwirkung der gängigen medikamentösen Behandlung, insbesondere bei nur leichten Fällen, in keinem Kontrast zum Ergebnis steht.