Hopisana Ohrkerzen Tradition ROT für alle - 2 Stk.

Teilen

Die HOPIsana Ohrkerzen werden mit naturbelassenen Substanzen von Hand in der Schweiz hergestellt.


Farbveränderungen sind auf unterschiedliche Bienenwachsfarben zurückzuführen.


Sicherheitshalber ist ein Filter aus Schafwolle eingesetzt um zu verhindern, dass Wachs in den Gehörgang gelangen könnte.


Wer Ohrkerzen noch nie ausprobiert hat, wird die Methode möglicherweise belächeln. Trotzdem gibt es viele Anhänger der althergebrachten Therapie. Nach einer gelungenen Sitzung ist die wohl tuende Wirkung rasch spürbar.

Mehr Informationen
  • Bio

Regulärer Preis: 16,00 CHF

Special Price 13,80 CHF

Inkl. 7,7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Das erste Wirkprinzip ist die Wärme. Diese wird ins Ohrinnere reflektiert und bewirkt dadurch eine erhöhte Blutzirkulation und eine Anregung der Abwehrkräfte. Im Ohrbereich wird auch der lymphatische Kreislauf, der für die Ausscheidungsprozesse verantwortlich ist, angeregt.

1 Ohrkerze in jedes Ohr jede Woche; nach drei Anwendungen 1 Ohrkerze pro Ohr alle 2 Wochen.

Bitte genau Anwendung auf dem Packungsprospekt beachten.
Sie benützen HOPIsana Ohrkerzen auf eigene Verantwortung.

Die häufigsten Indikationen für Hopisana Ohrkerzen sind übermässiger Ohrenschmalz, Tinnitus, Kopfschmerzen, Stress oder die Prävention von Ohrenschmerzen vor einer Flugreise. Es gibt aber noch viele weitere Anwendungsmöglichkeiten.
Fachpersonen werden Sie gerne beraten, denn es gibt je nach Anwendung verschiedene Sorten von Hörkerzen.

Kontraindiziert sind Ohrkerzen vor allem bei akuten Ohrenentzündungen, Trommelfellperforationen und einer Allergie gegen Bienenwachs.

EAN 7640147020122
Zusammensetzung -
Nährwerte -
Hersteller Bionaturis SA
Herstellungsland Schweiz
Material -
Hinweise: Gefahren/Allergiker/Ernährung Nein
Haltbarkeit siehe Verpackung