MultiGyn - FloraPlus prebiotisch - 5 Anwendungen

Teilen
FloraPlus: neu von Multi-Gyn
- Zur Behandlung und Vorbeugung von Scheidenpilzproblemen
- Prebiotische Förderung von Laktobazillen Mehr Informationen

Regulärer Preis: 24,90 CHF

Special Price 21,80 CHF

Inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versandkosten

Warum hilft eine Milchsäurekur nicht immer nachhaltig?
Die von aussen zugeführte, künstliche Milchsäure reguliert den pH-Wert der Scheide. Das ist für den Moment gut, da Bakterien und Pilze sich wieder unwohler fühlen. Oft hält diese Wirkung aber nur für die Dauer der Kur an. Denn das eigentliche Problem, dass die körpereigenen Milchsäurebakterien zu schwach sind, ist dann nicht nachhaltig gelöst.

Was gibt es für Alternativen?
Eine Alternative zur Milchsäurekur ist Multi-Gyn FloraPlus. Dieses prebiotische Vaginalgel fördert gezielt die körpereigenen Milchsäurebakterien. So werden diese wieder stark, zahlreicher und produzieren von alleine ausreichend körpereigene Milchsäure. Der optimale pH-Wert stellt sich auf diesem Weg auch von selbst wieder ein. Multi-Gyn FloraPlus enthält außerdem noch den patentierten, natürlichen Wirkstoff (2QR), der viele schädliche Bakterien blockiert.

- Lindert Juckreiz, Reizungen, Geruch und Ausfluss
- Beugt (wiederkehrender) Candida vor
- Bekämpft schädliche Mikroorganismen ohne Resistenzrisiko
- Optimiert den vaginalen pH-Wert
- Bioaktiv, sicher und natürlich
- Praktische Einmaltuben

EAN 8714207452501
Zusammensetzung Galactoarabian-Cross-poylmer-Komplex (2QR), Monoschacharide, Aminosäuren, Vitamine.
Nährwerte Nein
Hersteller Ardo Medical GmbH
Herstellungsland Frankreich
Material -
Hinweise: Gefahren/Allergiker/Ernährung Nicht zutreffend
Haltbarkeit siehe Verpackung