12 %

Puressentiel Anti-Stich Abwehrender Spray - 200ml

Puressentiel Anti-Stich Abwehrender Spray in neuer Familien-Grösse.

Pflanzlicher, natürlicher Anti-Stich Spray mit doppelter Wirkung: Abwehrend und lindernd.

SKU
P20208
Nat. Zutaten
Regulärer Preis 32.90 CHF Sonderpreis 28.80 CHF

Dank dem kraftvollen Wirkstoff pflanzlichen Ursprungs auf Basis des ätherischen Öls vom Zitroneneukalyptus werden Mücken in Befallszonen, den gemässigten und tropischen Breitengraden, und andere stechende Insekten erfolgreich in die Flucht getrieben.

Dieses Produkt eignet sich ausserdem bei Stichen zur sofortigen Linderung dank seiner 5 ätherischen Öle.

Das Anti-Stich Spray hat eine doppelte Wirkung: Abwehrend und Lindernd.

Abwehrend:

Das Produkt ist ein mögliches Mittel vor allem im Kampf gegen die Überträger folgender Krankheiten: Zika-Virus-Infektion, Malaria, Denguefieber, Gelbfieber, Chikungunyafieber und Lyme-Borreliose. Wirksamkeit im Labor getestet: bis zu 7 Stunden gegen Tigermücken (Aedes albopictus), Gemeine Stechmücken (Culex pipiens) und Sandmücken (Phlebotomus duboscqi); bis zu 6.5 Stunden gegen Tropenmücken (Aedes aegypti und Anopheles gambiae) sowie bis zu 5 Stunden gegen Zecken (Ixodes ricinus). Durch Baden oder Schwitzen kann sich die Dauer des Schutzes verringern. 

Beruhigend:

Dieses Produkt eignet sich ausserdem bei Stichen zur sofortigen Linderung dank seiner 5 ätherischen Öle (Teebaum, Zitronengras, Lavandin grosso, Niaouli und Pfefferminze).

Spray ohne Treibgas. Nicht phototoxisch (in vitro getestet). Ohne synthetische Duftstoffe.

Tipps:

Wie verwendet man das Anti-Stich Spray Abwehrend + Lindernd:

Vor Gebrauch gut schütteln. Das Produkt gleichmässig durch Sprühen (6 Sprühstösse) auf dem Körper verteilen. Zur Anwendung im Gesicht das Produkt (1 Sprühstoss) auf die Hände sprühen und dann auf Wangen und Stirn auftragen. Die Anwendung bei Bedarf wiederholen, jedoch nicht öfter als 3 Mal pro Tag anwenden. Nach dem Gebrauch die Hände gründlich waschen. Nach dem Baden oder Schwitzen erneut anwenden. Bei Kindern ab 3jährig, 7 Sprühstösse (1 Sprühstoss = 0,18 ml) nicht überschreiten.

Vorsichtsmassnahmen :

Nicht einsetzen bei Kindern unter 30 Monaten, stillenden oder schwangeren Frauen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Flüssigkeit und Dampf entzündbar. Verursacht schwere Augenreizung. Kontakt mit den Augen und den Schleimhäuten vermeiden. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Produkt bereithalten. Von Nahrungsmitteln, Getränken, einschließlich Tiernahrung, entfernt aufbewahren. Von Hitze fernhalten. Nicht rauchen. Nur an gut belüfteten Orten verwenden. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Entsorgung des Inhalts/Behälters gemäss lokalen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften. Nicht zu anderen Zwecken als denen, für welches das Produkt vorgesehen ist, verwenden.

Wissenschaftliche Fakten:

Tiger Mücke - die gibt's hier nicht?

Die in den tropischen Wäldern Südostasiens beheimatete Tigermücke (Aedes albopictus) hat sich an verschiedene Umgebungen und insbesondere an die städtische Umwelt angepasst, indem sie eine Vielzahl von Behältern (Vasen, Töpfe, Dosen, Dachrinnen usw.) nutzt, in denen sie ihre Eier ablegt.

Die Art ist heute in mehr als 100 Ländern auf 5 Kontinenten zu finden. Diese Ausbreitung hängt hauptsächlich mit dem internationalen Handel zusammen. Heute wird die Tiger Mücke als eine der invasivsten Arten der Welt eingestuft, denn sie fühlt sich auch in Regionen mit kalten Wintern wohl. 

Das Dengue-Virus ist weltweit auf dem Vormarsch, insbesondere durch die Zunahme der in der Schweiz registrierten Fälle. Die betroffenen Personen sind alle während einer Auslandsreise exponiert worden; bisher gab es keine Fälle von Ansteckung mit dem Dengue-Virus in unserem Land. Aber auch in der Schweiz breiten sich in Europa eingeschleppte Stechmücken der Gattung Aedes aus. Die Tigermücke, Aedes albopictus, hat sich bereits in mehreren Teilen des Landes etabliert. 

Die Zunahme der Fälle von durch Vektoren übertragenen Krankheiten (Zika, Dengue, Chikungunya) und der Präsenz von Tigermücken in Europa sind mittlerweile bekannt. Wir erleben einen wahren Wettlauf um effiziente natürliche Repellentien, und das zu Recht.

Denn insbesondere bei tropischen Stechmücken wurde eine Resistenz gegen chemische Insektizide beobachtet; einige chemische Bestandteile, wie Permethrin und DEET, werden als neurotoxisch eingestuft. Zudem kann insbesondere DEET synthetische Materialien angreifen und hat eine Toxizität für das menschliche Nervensystem, die mit der eines Pestizids vergleichbar sein kann. 

Im Gegensatz zu chemischen Produkten sind Produkte auf Basis von Wirkstoffen pflanzlichen Ursprungs nicht reizend, nicht neurotoxisch, greifen Kunststoffe und Textilien nicht an, verdünnen Sonnenschutzmittel nicht, und haben keine bekannten Resistenzen.

Deshalb, und auch weil Probleme mit empfindlicher Haut erheblich zugenommen haben (60 bis 70 % der Frauen und 50 bis 60 % der Männer) werden in Apotheken zunehmend natürliche Repellentien empfohlen.

Auch für Ihr Baby hat Puressentiel ein natürliches höchst verträgliches Insekten-Spray entwickelt; bequem in unserem Online-Shop bestellen.

Weitere Informationen
EAN 3401521086936
Zusammensetzung

Wirkstoff: Eucalyptus citriodora Öl, hydratisiert, zyklisiert (CAS 1245629-80-4) : 30% (m/m). Biozid TP19 groß publi. Enthält pflanzlichen Alkohol. Enthält*: CITRONELLAL, CITRONELLOL, EUCALYPTOL, LIMONENE, LINALOOL.
Kann eine allergische Reaktion hervorrufen.
*Natürlich vorkommend im ätherischen Öl von Lemon Eucalyptus

Herstellungsland Frankreich
Hersteller Puressentiel Swiss SA
Haltbarkeit siehe Verpackung